Eine Frau schneidet einen selbst gebackenen Kuchen an. © NDR Foto: Peter Bartelt

Die Kartoffeltorte: Einfaches Gericht aus schweren Zeiten

Stand: 25.02.2024 10:00 Uhr

In einem Kriegskochbuch von 1915 sind von einer Dithmarscher Haushaltsschullehrerin einfache Rezepte aus der Region zusammengetragen worden, wie zum Beispiel die Kartoffeltorte mit nur vier Zutaten.

von Peter Bartelt

Gerlinde Ick blickt neugierig und gespannt durch die Glasscheibe ihres Backofens. "Das sieht ja schon ganz gut aus, vor allem duftet es schon nach Kuchen!" Die Büsumer Landfrau hat sich vorgenommen, die Kartoffeltorte nach dem alten Rezept von Leni Plambeck aus Heide das erste Mal nachzubacken. Eines der Exemplare des Kriesgkochbuches aus der Zeit des Ersten Weltkriegs wird in der Museumsinsel Lüttenheid in Heide aufbewahrt. Es wurde 1915 für die Bevölkerung herausgegeben. Damals gab es nicht mehr alle Waren, die vor dem Kriegsausbruch noch ganz selbstverständlich waren.

Englische Seeblockade und Rationierung

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden zahlreiche Lebensmittel aus fernen Ländern nach Deutschland exportiert. Als aber die Engländer ab 1915 damit begannen, wichtige Schiffsrouten zu blockieren, kamen immer weniger Güter und Nahrungsmittel aus Übersee in Deutschland an. Daraufhin wurden die Nahrungsmittel rationiert und die Bevölkerung musste aus dem, was es noch gab, die eigene Familie ernähren - und das möglichst kostengünstig, abwechslungsreich und mit hiesigen Zutaten. Um das zu gewährleisten, wurden sogenannte Kriegskochbücher herausgegeben. Mit Rezepten für einfache und schmackhafte Gerichte, wie zum Beispiel die Kartoffeltorte.

Nur vier Zutaten und lecker bis heute

Anke Dworzak von der Museumsinsel Lüttenheid hat sich mit der Geschichte des Dithmarscher Kriegskochbuches und den Rezepten beschäftigt. "Es ist erstaunlich, wie viele Variationen da zu finden sind, die wir auch heute noch zumindest ähnlich zubereiten", wundert sich Dworzak. "Da gibt es Suppen aus Gemüseabfällen, um wirklich alles zu verwerten. Frikadellen mit weniger Fleisch, aber mehr altem Brot." Aber besonders angetan ist sie von der Kartoffeltorte. "Vier Zutaten: Eier, Zucker, etwas Zitronensaft und geriebene Zitronenschale und eben Kartoffeln. Mag erstmal komisch klingen, aber unsere heutigen Kartoffelpuffer werden ja auch mit Zucker oder Apfelmus gegessen."

Einfaches Rezept, einfache Zubereitung

Unterdessen nimmt die Kartoffeltorte von Gerlinde Ick langsam Farbe an. Die Zubereitung war denkbar einfach:

  • die vier Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, Zucker und Eigelb cremig rühren
  • Zitronenschale und den Saft dazu und mit den fein geriebenen Kartoffeln vermengen
  • den Eischnee unterheben und das Ganze in eine Backform geben
  • dann eine Stunde bei mittlerer Hitze backen

"Am Anfang nicht zu heiß und dann am Ende für die Farbe die Hitze noch erhöhen", erklärt Gerlinde Ick. "Im Rezept steht natürlich keine genaue Temperaturangabe, das hatten sie damals ja nicht. Aber ich hab das im Gefühl", lacht sie.

Alte Erinnerungen tanzen auf der Zunge

Selbst eine Kartoffeltorte gebacken hat sie noch nicht, aber gegessen schon. "Das war in den 70er-Jahren, da gab es in Wesselburen ein Café und der Besitzer hatte diese Torte selbst gebacken - sehr lecker, aber mächtig. Ein Stück davon und wir waren alle pappsatt." Umso gespannter ist sie nun, als sie ihre erste Kartoffeltorte nach gut einer Stunde aus dem Ofen holt. Noch etwas Puderzucker für die Optik, dann der erste Bissen. Ihre Augen beginnen zu leuchten: "Ist das köstlich: locker, zitronig, süß. Das schmeckt genauso gut wie damals in den 70ern in Wesselburen, einfach herrlich!"

Weitere Informationen
Alte Kartoffelsorten in Violett, Dunkelrot und Natur in einem Korb teilweise aufgeschnitten. © fotolia Foto: Karina Baumgart

Alte Kartoffelsorten: So vielfältig und lecker sind sie

Bamberger Hörnchen, La Ratte, Sieglinde: Alte Kartoffelsorten schmecken besonders gut. Wo sind sie erhältlich? mehr

Ein kleiner Stapel mit Kürbis-Muffins auf einem Holzbrett, dahinter ist ein Stück Kürbis zu sehen. © ndanko/photocase

Muffins: Rezepte und Ideen für die Mini-Kuchen

Ob süß oder herzhaft: Muffins sind einfach zu backen und ideal für Picknicks und Partys. Rezepte und Zubereitungstipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 21.02.2024 | 20:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kreis Dithmarschen

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Glasfaser-Kabel an einem Stand auf der Messe 'ANGA COM - Kongressmesse für Breitband & Medien' in der Koelnmesse. © picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt Foto: Christoph Hardt

Glasfaserausbau in SH: Erfolgsweg mit Hürden

Bis 2025 soll der schnelle Internet-Anschluss flächendeckend verfügbar sein. Doch mancherorts sieht es nach wie vor düster aus. mehr

Videos