Stand: 05.08.2021 11:08 Uhr

Zwei Männer bei Arbeitsunfall in Nordhorn schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Die beiden Arbeiter kamen schwer verletzt in Kliniken. (Themenbild)

Am Mittwochmittag hat es in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) einen Arbeitsunfall gegeben. Ein 20-jähriger Mann aus Rheine sowie ein 22-Jähriger aus Nordhorn wurden dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stürzten die beiden Männer bei Arbeiten an einem Dachfenster aus dem Korb einer Hubarbeitsbühne mehrere Meter tief zu Boden. Der 20-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber und der 22-Jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Polizei und Gewerbeaufsicht versuchen nun, die Ursache des Unfalls zu ermitteln.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.08.2021 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Katharina Pötter (CDU) Oberbürgermeister-Kandidatin in Osnabrück lächelt für ein Foto. © SPD Osnabrück

Kommunalwahl Osnabrück und Emsland: Stichwahl-Ergebnisse

In Osnabrück setzte sich CDU-Kandidatin Pötter durch, in Papenburg und Melle hatten SPD-Kandidatinnen die Nase vorn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen