Stand: 05.07.2021 21:41 Uhr

Zollbeamte entdecken 350.000 Euro unter der Motorhaube

Zwei Männer tragen eine blaue Uniform mit der Aufschrift Zoll auf dem Rücken. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Zollfahnder entdeckten das Geld im Motorraum des Autos. (Themenbild)

Bei einer Fahrzeug-Kontrolle auf der A30 bei Schüttorf (Grafschaft Bentheim) haben Zollfahnder rund 350.000 Euro entdeckt. Das Geld sei in mehreren Plastikfolien-Paketen verpackt gewesen und habe im Motorraum des überprüften Autos gelegen, teilte der Zoll mit. Die Beamten stellten die Päckchen sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen den Fahrer des Wagens ein.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, spricht bei einem Besuch im Impfzentrum des Landkreises Cuxhaven. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Corona: Ministerin Behrens ist gegen baldigen "Freedom Day"

Sie spricht von Leichtsinnigkeit. Kassenärzte-Chef Gassen will Ende Oktober die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen