Stand: 23.10.2020 10:54 Uhr

Zahl der Infektionen in und um Osnabrück steigt deutlich

Eine Frau wird mit einem Abstrich auf das Coronavirus untersucht. © picture alliance/dpa Foto: Nicolas Maeterlinck
Vor allem in Stadt und Landkreis Osnabrück gibt es viele neue Corona-Fälle.

Die Zahl der Corona-Infektionen im Raum Osnabrück, im Emsland und in der Grafschaft Bentheim ist stark gestiegen. 124 Neuinfektionen haben die Behörden gemeldet, mehr als die Hälfte davon in Stadt und Landkreis Osnabrück. Insgesamt sind in der Region 1.120 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 320 mehr als noch vor einer Woche.

Weitere Informationen
Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Zahl der Todesfälle bleibt hoch

Das Landesgesundheitsamt hat 83 weitere Todesfälle und 1.319 Neuinfektionen innerhalb eines Tages gemeldet. mehr

Ein Schild weist auf die bestehende Maskenpflicht und das Abstandsgebot hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Landkreise verhängen wegen Corona strengere Auflagen

In der Region Hannover gilt nun eine verschärfte Maskenpflicht. Andernorts dürfen weniger Menschen zusammen feiern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Friseur Gunnar Ewers in seinem Salon in Meppen. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Friseur-Handwerk: Lockdown verlockt zu illegalem Haarschnitt

Geschlossene Friseur-Salons bewegen verzweifelte Kunden manchmal zu illegalen Schritten. Ein Friseur aus Meppen erzählt. mehr

Maurice Trapp, Kapitän des VfL Osnabrück © imago images / Claus Bergmann

Nach Desaster beim HSV: Osnabrück will gegen Aue die Wende

Aus den jüngsten fünf Spielen setzte es vier Niederlagen für die Niedersachsen. Ein Problem ist die Heimschwäche des VfL. mehr

In einem Hähnchenmastbetrieb sind viele kleine Küken zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner

Bund bringt Verbot von Kükenschreddern auf den Weg

Die Praxis soll laut Agrarministerin Klöckner Anfang 2022 abgeschafft sein. Tierschützern ist das Gesetz zu lasch. mehr

Blick in ein leeres Klassenzimmer der Klasse 1 a einer Grundschule © picture alliance/Inderlied/Kirchner-Media / Inderlied/Kirchner-Media

Szenario C wie Chaos? Krisen-Konzept in der Kritik

Grundschüler haben in Niedersachsen die Wahl: Schule oder zu Hause lernen. Verbänden und Opposition gefällt das nicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen