Stand: 18.09.2021 08:54 Uhr

Osnabrück: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. (Themenbild)

Bei einem Unfall im Stadtgebiet von Osnabrück hat ein 55 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein Autofahrer am Sonnabendmorgen gegen 5.30 Uhr auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der sich laut Polizei im toten Winkel befand. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.09.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Osnabrücks Torwart Philipp Kühn ist enttäuscht nach einem Gegentreffer. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch/dp

Nach Elfmeterschießen: Osnabrück unterliegt Freiburg im Pokal-Drama

Dramatischer hätte es an der Bremer Brücke kaum zugehen können. Nach einer emotionalen Achterbahnfahrt musste sich der VfL dem Bundesligisten geschlagen geben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen