Stand: 31.01.2020 10:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Neue Ermittlergruppe für Geldautomaten-Sprengungen

In der Polizeidirektion Osnabrück beschäftigt sich jetzt eine neue Ermittlungsgruppe mit der Aufklärung von Geldautomaten-Sprengungen.

Die Polizeidirektion Osnabrück startet eine neue zentrale Ermittlungsgruppe, die in allen Fällen von gesprengten Geldautomaten ermitteln soll. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Besonders betroffen von diesen Taten waren bislang die Grafschaft Bentheim und das Emsland. Allein in den vergangenen drei Monaten gab es im Emsland sieben Fälle - zuletzt in Wippingen. Die Täter seien meist gut organisiert und handelten aus den Niederlanden heraus, sagte ein Polizeisprecher. Mit der neuen Ermittlungsgruppe will die Polizeidirektion Osnabrück jetzt ihre guten grenzüberschreitenden Kontakte zu Kollegen in Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden nutzen, um den Tätern auf die Schliche zu kommen.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

03.04.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Weitere Informationen

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Dörpen

Im emsländischen Dörpen haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt, der provisorisch in einem Container untergebracht war. Details sind noch nicht bekannt. (23.01.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 31.01.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:58
Hallo Niedersachsen
07:11
Hallo Niedersachsen
03:04
Hallo Niedersachsen