Stand: 09.04.2020 13:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Kurzer Prozess: Fahrraddiebe schnell verurteilt

Bild vergrößern
Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat gegen zwei Fahrraddiebe aus Bramsche beschleunigte Verfahren durchgesetzt. (Themenbild)

Zwei Männer sind am Donnerstag vom Amtsgericht Osnabrück in Schnellverfahren verurteilt worden. Die Polizei hatte das Duo aus Bramsche am Mittwoch bei einem Fahrraddiebstahl am Osnabrücker Hauptbahnhof erwischt. Die Staatsanwaltschaft stellte Anträge zu beschleunigten Verfahren, denen stattgegeben wurde. Ein Richter verurteilte den 24 Jahre alten Fahrraddieb zu fünf Monaten Haft ohne Bewährung - er gilt als Wiederholungstäter. Sein Komplize war zuvor noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Der 33 Jahre alte Mann erhielt eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu fünf Euro.

Jederzeit zum Nachhören
09:50
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:50 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.04.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen