Stand: 09.05.2021 13:03 Uhr

Georgsmarienhütte: Polizei sucht nach Hundattacke Zeugen

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Nach einer Hundeattacke in Georgsmarienhütte sucht die Polizei Zeugen. (Themenbild)

Die Polizei im Landkreis Osnabrück sucht nach einer Hundeattacke auf einen Jugendlichen die Halterin des Tieres. Nach Angaben der Polizei wurde ein 15-Jähriger in Georgsmarienhütte beim Spazierengehen in einem Wald von einem schwarzen Jack-Russell-Terrier in die rechte Wade gebissen. Der Jugendliche wurde dabei leicht verletzt, die Frau kümmerte sich jedoch nicht ausreichend um den Verletzten. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die Hinweise geben können. Der Vorfall ereignete sich demnach bereits Donnerstagabend.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.05.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) bei einer Pressekonferenz des Corona-Kirsenstabs. © NDR

Ab 13 Uhr live: Krisenstab zur Corona-Lage in Niedersachsen

Niedersachsen plant nach den Ferien den Schul-Regelbetrieb. NDR.de überträgt die PK mit Kultusminister Tonne live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen