Stand: 30.03.2021 10:51 Uhr

Ei, Ei, Ei: Niedersächsische Hühner sind besonders produktiv

Eier im Stroh © fotolia.com Foto: motorolka
In keinem Bundesland werden mehr Eier gelegt als in Niedersachsen. (Themenbild)

Die Hühner in Niedersachsen haben im vergangenen Jahr insgesamt 5,1 Milliarden Eier gelegt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind das rund 40 Prozent der deutschlandweit erzeugten Gesamtmenge von knapp 13 Milliarden Eiern. Mit 308 Eiern pro Tier waren die niedersächsischen Legehennen zudem überdurchschnittlich produktiv: Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 301 Eiern pro Huhn.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional | 30.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abiturienten schreiben ihre Abiturprüfung. © dpa Foto: Armin Weigel

Lehrerverband fordert weiterhin Testpflicht auch beim Abi

32.000 Schülerinnen und Schüler beginnen am Montag mit den Prüfungen. Das Land hat die Testpflicht für sie aufgehoben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen