Stand: 06.07.2020 14:02 Uhr

A30: Zwei Fahrer mit Cannabis am Steuer erwischt

Polizist hält rote Kelle aus dem Auto © dpa
Die Autobahnpolizei hat auf der A30 bei Bad Bentheim zwei unter Drogen stehende Fahrer kontrolliert. (Themenbild)

Die Autobahnpolizei hat am Sonntag bei Bad Bentheim zwei unter Drogen stehende Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Innerhalb weniger Stunden kontrollierten die Beamten auf der Autobahn 30 einen 21 Jahre alten Mann aus Lachendorf (Landkreis Celle) sowie einen 29 Jahre alten Mann aus Polen. Bei beiden stellten die Ermittler bei einem Schnelltest Cannabiskonsum fest. Die beiden Autofahrer mussten ihre Fahrzeuge stehen lassen und eine Blutprobe abgeben. Der 29-Jährige durfte die Wache nach Zahlung einer Sicherheitsleistung verlassen.

Weitere Informationen
Zwei Kilo beschlagnahmtes Heroin © Bundespolizei Foto: Bundespolizei

A30: Drogenfahnder stellen zwei Kilo Heroin sicher

Ein deutsch-niederländisches Polizeiteam hat an der A30 bei Bad Bentheim zwei Drogenschmuggler mit zwei Kilogramm Heroin erwischt. Die Männer kamen in Untersuchungshaft. mehr

Päckchen mit grünen Ecstasy-Tabletten liegen auf einem Tisch. © Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Polizei findet 4.200 Ecstasy-Pillen auf Zug-WC

Bad Bentheim: Polizisten haben bei einer Kontrolle an der Grenze auf einer Zugtoilette rund 4.200 Ecstasy-Tabletten gefunden. Der oder die Drogenkuriere blieben unerkannt. mehr

In einem Autoreifen sind Päckchen mit Haschisch versteckt. © Hauptzollamt Osnabrück

A30: Zollbeamte überführen erneut Drogenkurier

Zollbeamte haben bei Bad Bentheim einen weiteren mutmaßlichen Drogenkurier erwischt. Ein Spürhund entdeckte in dem Auto eines 28-Jährigen knapp 3,8 Kilogramm Haschisch. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.07.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht bei einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Weil gibt sich entspannt - und sieht den Bund in der Pflicht

Der Bund soll sich mehr bei der Impfstoffbeschaffung für Kinder einsetzen, fordert Niedersachsens Regierungschef. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen