Stand: 24.05.2021 14:58 Uhr

76-jährige Radfahrerin bei Unfall im Emsland schwer verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch
Laut Polizei wurde die 76-Jährige bei dem Unfall schwer verletzt. (Themenbild)

In der Gemeinde Andervenne im Landkreis Emsland ist am Pfingstsonntag eine 76-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Seniorin mit dem Fahrrad unterwegs und hatte beim Abbiegen offenbar ein Auto übersehen. Die Radfahrerin prallte mit dem Wagen zusammen und stürzte. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 73 Jahre alte Fahrer des Autos blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Buntstifte © Fotolia.com Foto: Gundolf Renze

Wahlsimulation: SPD bei U18-Wahl in Niedersachsen vor Grünen

Sie gehört zu einer von zwei Wahlsimulationen vor der Bundestagswahl. Die Abstimmung zur Juniorwahl läuft noch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen