Statt eines Knöllchens für Parksünder ein vorweihnachtlicher Gruß mit Ermahnung unter einem Scheibenwischer geklemmt. © Nord-West-Media TV

Fürs Falschparken: Weihnachtsgruß statt Strafzettel

Stand: 08.12.2021 16:21 Uhr

Liegt da etwa ein Weihnachtszauber in der Luft? Vergessliche Autofahrer erhalten in Schortens im Landkreis Friesland derzeit ganz besondere Grüße vom Ordnungsamt.

Auch wenn sich die Engelsflügel unter der Dienstkleidung verstecken mögen: Im Landkreis Friesland gibt es sie noch, die Weihnachtsengel, die in der Adventszeit Milde walten lassen. Die übliche Höhe an Bußgeld bei vergessener Parkscheibe in Schortens? 20 Euro. An den Tagen vor Weihnachten haben nachlässige Autofahrerinnen in dem 20.000-Einwohner-Städtchen allerdings nichts zu befürchten. Politesse Brigitte Lange verteilt bei diesem kleinen Vergehen lediglich Ermahnungen statt Strafzettel - versehen mit einem freundlichen Weihnachtsgruß. Da heißt es etwa: "Wegen des nahen Weihnachtsfestes sehen wir heute von einer kostenpflichtigen Verwarnung ab." Die Aktion gibt es seit ein paar Jahren und kommt bei den Ertappten - natürlich - gut an.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 08.12.2021 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Soziales Engagement

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Handschellen hängen am Gürtel eines Polizisten. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Delmenhorst: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenbande

Ermittler haben bei Razzien Drogen, Messer und eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Zwei Verdächtige kamen in Haft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen