Stand: 14.06.2023 09:37 Uhr

90-Jähriger wendet Auto: Motorradfahrerin schwer verletzt

Ein 90-jähriger Autofahrer hat in Wilhelmshaven bei einem Wendemanöver einer Motorradfahrerin die Vorfahrt genommen und einen Unfall verursacht. Der Senior fuhr vom Parkstreifen quer über die Straße, um in der Gegenrichtung weiterzufahren. Das Motorrad prallte in die Fahrerseite. Durch den Zusammenstoß flog die 17-Jährige über das Auto auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Lebensgefahr besteht offenbar nicht. Gegen den 90-jährigen Unfallverursacher wurden Ermittlungen eingeleitet. Seine Fahrerlaubnis wurde sichergestellt.

VIDEO: Wilhelmshaven: 17-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt (14.06.2023) (1 Min)

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.06.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Tanklaster und ein Lkw stehen nach einem Unfall auf der B212 bei Stadland. © NonstopNews

Autofahrer stirbt bei Unfall - B212 stundenlang gesperrt

Der 67-Jährige war bei Stadland aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Er prallte gegen einen Lkw. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen