Stand: 24.07.2018 07:42 Uhr  | Archiv

Waldbrände: Zahl bereits jetzt extrem hoch

Lüneburg. Die Waldbrandzentrale in Lüneburg hat bis Montag schon 345 Feuer im Nordosten Niedersachsens gemeldet. Das berichtet die "Lüneburger Landeszeitung". Dieses Jahr sei extrem, sagte Helmut Beuke von den Landesforsten. Im Vorjahr habe die Zahl bei 125 Meldungen in der gesamten Saison gelegen. Die angekündigten Hitzetage lassen das Risiko weiter steigen. Vor allem in der Heide sind die sandigen Böden bereits jetzt stark ausgetrocknet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 24.07.2018 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeibeamte einer Hundertschaft durchsuchen den Wald in Göhrde nach Spuren. © picture alliance/dpa | Michael Behns Foto: Michael Behns

Göhrde-Morde: 30 Jahre altes Telefonbuch hilft Ermittlern

Das Telefonbuch aus dem Jahr 1989 habe Ermittlungsansätze ergeben, heißt es von der Lüneburger Polizei. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen