Stand: 26.07.2020 15:52 Uhr

Soltau: Polizei rettet Paar vor "Kampfkatze"

Eine aggressive Black-Foooted Wildkatze © Photoshot / picture alliance
Spitze Zähne und scharfe Krallen: Bei aggressiven Katzen ist Vorsicht geboten. (Themenbild)

Die erste Zeit mit ihrer neuen Katze hatte sich ein junges Paar aus Soltau im Heidekreis sicherlich anders vorgestellt. In der Nacht zum Sonnabend musste es die Polizei um Hilfe bitten. Das Tier habe seine Besitzer geweckt, gekratzt und angefaucht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das aggressive Verhalten habe zudem kein gefahrloses Handeln in der eigenen Wohnung ermöglicht. Die Beamtinnen, beide mit "entsprechenden Kenntnissen", nahmen sich des Tieres an, lockten es mit Futter in eine Transportbox und brachten es zurück zu seinem vorherigen Wohnort. Die "Kampfkatze", so nennt die Polizei das Tier in ihrer Meldung, und alle Beteiligten blieben unverletzt.

"Grund für Katzenverhalten nicht ermittelt"

Ob das Tier sich nicht wohlfühlte, Schmerzen oder Heimweh nach ihrer alten Heimstätte hatte oder ihm nur eine Maus über die Leber gelaufen war, bleibt unklar. Oder wie die Polizei, für die der Fall nun sicherlich abgeschlossen ist, schreibt: "Der Grund des Katzenverhaltens konnte bisher nicht ermittelt werden."

Weitere Informationen
Hund starrt auf einen gefüllten Futternapf © Fotolia.com Foto: Photographee.eu

Hund und Katze: Das darf in den Fressnapf

Vegetarisch, Frischfleisch oder Reste vom Esstisch? Viele Tierhalter fragen sich, was in den Fressnapf darf. Die falsche Ernährung kann für Vierbeiner schlimme Folgen haben. mehr

Ein Katze frisst von einem Teller Katzenfutter. © Colourbox

Gesundes Katzenfutter: Auf Nährstoffe achten

Das falsche Futter kann Katzen krank machen und etwa zu Nierenschäden führen. Welche Nährstoffe gehören in gutes Katzenfutter? Und wie gewöhnt man eine Katze an eine gesunde Ernährung? mehr

Eine Katze blickt von einem Balkon, der mit einem Netz geschützt ist. © Picture-Alliance / dpa Themendienst Foto: Monique Wüstenhagen

Diese Gefahren lauern für Tiere im Haushalt

Ob giftige Pflanzen, ungesicherte Balkone oder Hitzequellen - die Verletzungsgefahren für Tiere im Haushalt sind vielfältig. So lässt sich das Risiko minimieren. mehr

Zu sehen ist eine Katze, die auf einem rostigen Dach steht und in den blauen Himmel schaut. © oxygen2608 / photocase.de Foto: oxygen2608

Team Katze: 9 Gründe, warum Katzen die besten sind

Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Deutschland. Das "Team Katze" wird das nicht verwundern. Zum Weltkatzentag: 9 Gründe, warum Katzen einfach die besten sind. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 27.07.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiautos © panthermedia Foto: heiko119

Fünf Festnahmen bei Drogenrazzia in und um Lüneburg

Fahnder haben zudem Bargeld, Fahrzeuge und Schusswaffen sichergestellt. Es waren mehr als 200 Polizisten im Einsatz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen