Stand: 02.02.2021 16:14 Uhr

Landkreis Uelzen mit höchster Inzidenz - Sieben Tote

Das Alte Rathaus der Stadt Uelzen. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze
Der Landkreis Uelzen hat derzeit die landesweit höchste Inzidenz. (Archivbild)

Der Landkreis Uelzen hat sieben Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus an einem Tag gemeldet. Unklar ist allerdings, ob darin auch nachgemeldete Fälle vom Wochenende sind. Der Landkreis verzeichnet aktuell mit mehr als 240 die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie hat der Landkreis jüngst verschärft. Bis in den Dezember hatte Uelzen lange Zeit zu den Landkreis mit einer weit unterdurchschnittlichen Inzidenz gezählt.

Weitere Informationen
Coronavirus-Testproben stehen nebeneinander in einer Halterung. © picture alliance Foto: Robin Utrecht

Landkreis Uelzen verschärft Corona-Schutzmaßnahmen

Das Rathaus darf nur betreten, wer telefonisch einen Termin vereinbart hat. (01.02.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 02.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Tisch steht ein Gesetzbuch mit dem Titel: "Verwaltungsgerichtsordnung". © dpa - Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Hunderte Verfahren an Verwaltungsgerichten wegen Corona

Allein in diesem Jahr mussten sich die Gerichte mit 342 Verfahren gegen Corona-Anordnungen auseinandersetzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen