Stand: 24.02.2020 15:02 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Bad Bevensen: Schwan stoppt Bahnverkehr

Bild vergrößern
In Bad Bevensen hat sich ein Schwan auf Bahngleise verirrt. (Themenbild)

Ein Schwan auf dem Bahngleis am Bahnhof Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) hat am späten Sonntagvormittag den Bahnverkehr behindert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Schwan zunächst vom Gleis verjagt, kehrte jedoch kurz darauf zurück. Eine Fachfrau habe ihn schließlich eingefangen. Vermutlich habe er einen gebrochenen Flügel. Da das Gleisbett für die Rettung betreten werden musste, wurde der Bahnverkehr kurzzeitig gestoppt, so die Polizei.

Jederzeit zum Nachhören
09:53
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

26.03.2020 17:41 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:53 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 24.02.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen