Stand: 13.09.2021 21:28 Uhr

Hannover: Polizei sucht nach Elfjährigem und seiner Mutter

Eine Mutter lächelt mit ihrem Kind auf dem Schoß in die Kamera. © Polizeidirektion Hannover
Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach den Vermissten.

Die Polizei in Hannover sucht nach einem elfjährigen Jungen und seiner 34 Jahre alten Mutter. Nach Angaben eines Sprechers sind die beiden seit dem 3. September verschwunden. Alle Versuche, Mutter und Sohn zu finden, waren demnach erfolglos. Nach ersten Erkenntnissen gab es vor zehn Tagen den letzten Kontakt des Sohnes zu seinem sorgeberechtigten 52-jährigen Vater. Zu diesem Zeitpunkt soll sich der Junge bei seiner Mutter befunden haben. Nach dem Ende eines Ferienumgangs wurde der Elfjährige nicht zum Vater zurückgebracht. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Vermissten weiterhin gemeinsam unterwegs sind. Da eine Gefahr aber nicht ausgeschlossen wird, hoffen die Ermittler auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109 27 17 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.09.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Menschen nehmen in Oldenburg an einem Klimastreik teil. © NDR

Tausende Teilnehmer bei Protesten von "Fridays for Future"

Viel Zuspruch für die rund 60 Aktionen am Freitag in Niedersachsen. Knapp 8.000 Aktivisten demonstrierten in Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen