Claudia Wohlsperger

Claudia Wohlsperger ist landespolitische Redakteurin im NDR in Niedersachsen. Sie berichtet vor allem über Innenpolitik, Justiz und Gesundheitspolitik. 2019 war sie etwa mit dem damaligen Innenminister Boris Pistorius (SPD) auf der griechischen Insel Lesbos, um sich ein Bild der Flüchtlingslager zu machen. In der Corona-Pandemie hat sie nahezu täglich über die Corona-Lage und die sich ändernden Regeln berichtet. Außerdem beobachtet sie für den NDR regelmäßig die Plenarsitzungen des Niedersächsischen Landtags.

Claudia Wohlsperger hat einen Erasmus Mundus Master in Journalismus von den Universitäten Aarhus und Hamburg und war von 2014 bis 2016 Programmvolontärin im Norddeutschen Rundfunk.

Beiträge von Claudia Wohlsperger

Abgeordnete sitzen im Plenarsaal des niedersächsischen Landtags (Aufnahme mit Fisheye-Objektiv © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

AfD im Fokus: Landtagsausschuss berät über Wahleinsprüche

FDP-Politiker fordern eine Wiederholung der Landtagswahl. Sie halten die Wahlliste der AfD für ungültig. mehr

Schüler melden sich während eine Lehrerin in einem Klassenzimmer vor einer Tafel steht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Mehr Geld für viele Lehrer: Gehalt wird zum 1. August 2024 erhöht

Es handele sich um einen finanziellen Kraftakt, sagte Niedersachsens Kultusministerin Hamburg nach der Haushaltsklausur. mehr

Stephan Weil (SPD) hält einen Blumenstrauß in der Hand. © picture alliance/dpa | Mohssen Assanimoghaddam Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Stephan Weil als SPD-Chef in Niedersachsen wiedergewählt

In seiner Rede betonte Weil die Erfolge der Landes-SPD der vergangenen Jahre, warnte aber auch vor Selbstzufriedenheit. mehr

Ein Profilbild von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

SPD-Landesparteitag: Weil will es noch einmal wissen

Die Partei wählt in Aurich einen neuen Landesvorstand. Stephan Weil kandidiert für eine weitere Amtszeit. mehr

Plakate mit Infos zum bundesweiten Protesttag der Apotheken hängen im Schaufenster von einer Apotheke. © dpa-Bildfunk / Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk

Aus Protest geschlossen: Viele Apotheken bleiben zu

Apotheker fordern mehr politische Unterstützung. Der Medikamentenmangel macht ihnen schwer zu schaffen. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?