Stand: 18.10.2023 07:37 Uhr

Unbekannte sprengen Geldautomat in Lengede

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Die Fahndung nach den Geldautomatensprengern blieb bislang erfolglos. (Themenbild)

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen in einer Bankfiliale in Lengede (Landkreis Peine) einen Bankautomaten gesprengt. Näheres zum Tathergang und zur möglichen Geldbeute kann die Polizei derzeit noch nicht sagen. Die Spurensicherung sei vor Ort, teilte ein Sprecher mit. Um die Gefahrenlage zu sondieren, seien zunächst Sprengstoffexperten des Landeskriminalamts im Gebäude gewesen. Klar sei, dass es einen großen Schaden am Gebäude gegeben hat. Außerdem hätten Zeugen den Angaben zufolge kurz nach der Explosion ein schnelles Fahrzeug wegfahren sehen, in dem offenbar mehrere Personen saßen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.10.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vorlagendokument Neutral Verortung NDR.de  Nicht wegwerfen © Quelle Foto: Bärbel Wiethoff

Bad Sachsa: Streit um Flüchtlingsunterkunft wird zum Rechtsstreit

In einer ehemaligen Klinik sollen Flüchtlinge untergebracht werden. Dagegen hat die Stadtverwaltung Widerspruch eingelegt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen