Stand: 04.12.2022 14:40 Uhr

Schnee und Glätte führen zu Unfällen im Harz

Straße im Schne aus der Luftperspektive. © photocase Foto: owik2
Auf schneeglatten Straßen im Harz sind am Wochenende mehrere Unfälle passiert. (Themenbild)

Durch anhaltenden Schneefall und glatte Straßen sind im Oberharz am Wochenende mehrere Auffahrunfälle passiert. Nach Angaben der Polizei Goslar hat es am Samstagabend und in der Nacht zu Sonntag rund ein Dutzend Mal gekracht. Es sei aber glücklicherweise bei Blechschäden geblieben und niemand verletzt worden, so die Polizei. Auf der B4 von Bad Harzburg nach Torfhaus blieben zudem mehrere Lastwagen liegen. Die Polizei rät Autofahrerinnen und Autofahrern dringend, nur mit Winterreifen in den Harz zu fahren.

Weitere Informationen
Blick auf eine verschneite Landschaft. © NDR Foto: Gunther Stein

Wettervorhersage für Niedersachsen

Wie wird das Wetter heute, morgen und in den kommenden Tagen? Die Aussichten. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.12.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Straßenbahn der Braunschweiger Verkehrs-GmbH fährt über Gleisschotter. Bei einer Gleisbegrünung soll dort eine insektenfreundliche Saatmischung verwendet werden, die Lebensraum beispielsweise für Wildbienen entstehen lässt. © picture alliance Foto: Christian Brahmann

Braunschweiger Straßenbahn: Bald Wildblumen im Gleis

Die Blühstreifen im Gleisbett sollen Lebensraum für Wildbienen schaffen. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen