Stand: 18.02.2019 10:23 Uhr

Missverständnis: 53-Jährigem Zahn ausgeschlagen

Bild vergrößern
Der Angreifer muss sich wegen Körperverletzung verantworten. (Symbolbild)

Einem 53-jährigen Mann wurde in der Nacht zu Sonntag in Hardegsen im Landkreis Northeim offenbar wegen eines Missverständnisses ein Zahn ausgeschlagen. Das teilte die Polizei mit. Zwei Männern in einer Gaststätte missfiel offenbar der Altersunterschied eines vermeintlichen Pärchens. Einer der beiden forderte den 53-Jährigen laut Polizei auf, "die Frau in Ruhe zu lassen". In der Folge kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf ein 28-Jähriger dem Älteren ins Gesicht schlug. Bei der Frau handelte es sich aber um die 17-jährige Tochter des 53-Jährigen. Der Angreifer muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Bildschneideprogramm mit einem Unfall in der Bearbeitung auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Montag, den 18. März 2019.

3,14 bei 274 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 18.02.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:15
Hallo Niedersachsen

AWO und Diakonie warnen vor Pflegekollaps

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:18
Hallo Niedersachsen

Wo kleine Maschinen Großes bewegen

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen

100 Jahre Kunsthalle Worpswede

17.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen