Stand: 13.11.2020 14:36 Uhr

Göttingen: Uni wird ein Standort für Hochleistungsrechner

Vor einem Haus steht ein Schild mit der Aufschrift Georg-August-Universität Göttingen. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Göttinger Uni soll zum Verbund Nationales Hochleistungsrechnen gehören. (Themenbild)

Die Georg-August-Universität in Göttingen wird ein Standort des neuen Verbundes Nationales Hochleistungsrechnen (NHR) das hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern bekannt gegeben, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Für die nächsten zehn Jahre sind damit Fördergelder von insgesamt 72 Millionen Euro verbunden. Bundesweit werden acht Standorte zum Hochleistungsrechenzentrum zusammengeschlossen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 13.11.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Carlos Vaz (r.), Geschäftsführer vom Restaurant "VidaLoca" bedient Jürgen Digiacomo und Regina Knoll aus Fallersleben in einem Wohnmobil auf dem Großraumparkplatz am Restaurant "VidaLoca". Das "VidaLoca" in Wolfsburg bietet im Teil-Lockdown einen außergewöhnlichen "Wohnmobil-Dinner" als "Außer-Haus-Verkauf" an. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Corona-Kreativität: Restaurants bringen Essen ans Wohnmobil

In allen Teilen Niedersachsens gibt es inzwischen Gastronomiebetriebe, die den Service für Leute mit Caravan anbieten. mehr

Eine angebundene Husky-Hündin mit Welpen.
4 Min

Illegaler Welpen-Handel im Internet boomt

Die Preise für die Hunde sind teilweise vierstellig. Die meisten stammen aus regelrechten Welpenfabriken aus Osteuropa. 4 Min

Wolfsburgs Wout Weghorst (l.) und Maxence Lacroix jubeln nach dem Sieg über Werder Bremen. © imago images / regios24

VfL Wolfsburg: Gelingt in Köln der Startrekord?

Sollten die Wolfsburger heute auch in Köln nicht verlieren, wären sie seit zehn Bundesligapartien ungeschlagen. mehr

Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © picture alliance/zb/dpa Foto: Jan Woitas

Autobahn 7 bei Salzgitter bis Montagmorgen dicht

Autofahrer in Richtung Norden müssen am Wochenende Umwege in Kauf nehmen. Der Grund sind Bauarbeiten an der Strecke. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen