Spatenstich für das Hospiz Sternenlichter. © NDR Foto: Nils Elixmann

Göttingen: Baustart für Kinder- und Jugendhospiz "Sternenlichter"

Stand: 25.09.2023 17:11 Uhr

In ganz Niedersachsen gibt es bislang nur zwei stationäre Hospize für Kinder und Jugendliche. In Syke (Landkreis Diepholz) und in Wilhelmshaven. In Göttingen wird nun ein weiteres Hospiz für junge Menschen gebaut.

von Nils Elixmann

"Lebensbegleitung statt Sterbebegleitung" lautet das Motto für das neue Kinder- und Jugendhospiz, das den Namen "Sternenlichter" trägt. Bereits im Januar 2020 begannen die ersten Vorbereitungen für den vierteiligen Neubau, der Platz für elf Patienten und Patientinnen bieten soll. Im Juni 2025 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Begleitung ab Diagnose  

Ein Kinder- und Jugendhospiz unterscheide sich von einem Hospiz für Erwachsene, so Maren Iben, Sprecherin des Hospizes. "In einem Kinder- und Jugendhospiz ist es so, dass Kinder oder Jugendliche ab der Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung aufgenommen werden können", sagt Iben. Im Gegensatz zum Hospiz für Erwachsene, wo Menschen erst in der letzten Lebensphase aufgenommen würden.

Familie wird in Behandlung mit einbezogen

Eine Visualisierung zeigt ein geplantes Kinderhospiz. © onp Schwieger GmbH
Diese Grafik zeigt, wie das Hospiz einmal aussehen soll, wenn es fertig ist.

Das Besondere an diesem Konzept ist laut Iben, dass Geschwister und Eltern an Angeboten des Hospizes teilnehmen können. "Es wird Freizeitangebote geben, psychologische Betreuung und Gruppenangebote, um betroffene Familien miteinander zu vernetzen." Insgesamt sollen Angehörige einen Aufenthalts-Anspruch von 28 Tagen im Jahr haben. Sollte sich jedoch der gesundheitliche Zustand des Kindes oder des Jugendlichen verschlechtern, würde diese Begrenzung aufgehoben werden.

Bedarf an Hospizplätzen ist in Deutschland hoch

Laut dem Bundesverband Kinderhospiz sind in Deutschland etwa 40.000 Kinder und Jugendliche von einer schwerwiegenden Erkrankung betroffen. Aber in Deutschland gibt es bundesweit bisher nur 19 stationäre Kinder- und Jugendhospize. Das Hospiz im Göttinger Stadtteil Grone soll das Angebot ab Juni 2025 erweitern.

Weitere Informationen
Gaby Letzing © Screenshot
4 Min

Leidenschaftlicher Einsatz für das Kinderhospiz Löwenherz

Gaby Letzing hat das Hospiz in Syke mit ins Leben gerufen und 19 Jahre geleitet. Der Tag der offenen Tür ist ihr Abschiedstermin. (20.09.2022) 4 Min

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 26.09.2023 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fahndungsbild eines geflohenen Straftäters. © Polizeiinspektion Northeim

26-Jähriger aus Maßregelvollzug in Moringen geflohen

Laut Polizei wird der Mann seit Montagnachmittag gesucht. Auch ein Polizeihubschrauber und eine Drohne kamen zum Einsatz. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen