Stand: 18.12.2019 14:19 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Gewaltverbrechen in Grone: Anklage wird vorbereitet

Die Staatsanwaltschaft bereitet nach der Bluttat in Göttingen-Grone nun eine Anklage gegen den mutmaßlichen Doppelmörder vor. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Ermittlungsarbeiten der Polizei seien weitgehend abgeschlossen, heißt es vonseiten der Staatsanwaltschaft. Im vergangenen Oktober hatte ein 52-Jähriger zwei Frauen getötet. Nach zwei Tagen auf der Flucht durch Niedersachsen wurde er schließlich in Göttingen festgenommen.

Weitere Informationen
Ein Blick auf eine Bäckerei in der Göttinger Innenstadt am Abend. © Stefan Rampfel Foto: Stefan Rampfel

Göttingen: Ermittlungen wegen zweifachen Mordes

Nach den tödlichen Attacken auf zwei Frauen in Göttingen sitzt der mutmaßliche Täter in U-Haft. Der Vorwurf: zweifacher Mord. Die Details zu dem Fall sind erschreckend. mehr

Eine Straße in Göttingen ist mit Absperrbändern versehen, davor liegt ein Fahrrad auf einem gehweg, daneben ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © NDR Foto: Jens Klemp

44-Jährige getötet: Polizei fahndet nach Täter

In Göttingen ist eine Frau auf offener Straße getötet worden. Sie war offenbar vorher mit dem Täter in einen Streit geraten. Die Polizei fahndet nach dem Mann. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.12.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: Niedersachsen plant "erhebliche Lockerungen"

Großveranstaltungen, Privatfeiern, Discos: Das Land Niedersachsen will die Corona-Regeln offenbar deutlich lockern. Die sogenannte Herbststrategie des Landes ist zeitlich befristet. mehr

Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf einem Acker. © NonstopNews

Meine: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Bei einem Unfall auf der L321 im Landkreis Gifhorn ist am Donnerstag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Laut Polizei kollidierte der 58-Jährige mit einem entgegenkommenden Auto. mehr

Protest in Salzgitter © dpa

Salzgitter: Viele Arbeitsplätze bei MAN in Gefahr

Am Standort des Lkw-Bauers MAN in Salzgitter stehen offenbar 1.400 Arbeitsplätze auf der Kippe. Laut IG Metall gibt es Pläne, teile der Produktion ins Ausland zu verlegen. mehr

Jubel beim VfL Wolfsburg nach dem Tor zum 2:0 durch Maxence Lacroix (r.) im Europa-League-Qualifikationsspiel in Kukesi © picture alliance/Hektor Pustina/AP/dpa

VfL Wolfsburg löst Pflichtaufgabe in Albanien

Der VfL Wolfsburg ist in der Europa-League-Qualifikation erwartungsgemäß eine Runde weitergekommen. Die "Wölfe" zeigten sich in Tirana treffsicher, offenbarten defensiv aber große Schwächen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen