Stand: 30.08.2019 15:32 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Edersee fast leer: Weniger Wasser für die Weser

Die Schifffahrt auf der Oberweser bekommt die Folgen der Trockenheit zunehmend zu spüren. Der Edersee in Hessen, einer größten deutschen Stauseen, schränkt die Wasserabgabe in die Weser weiter ein. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Man werde den Abfluss aus dem Stausee auf die sogenannte Mindestabgabe reduzieren, sagte ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hann. Münden am Freitag NDR 1 Niedersachsen. "Es werden nicht mehr viele Schiffe fahren können", so der Sprecher. Der Füllstand des Edersees liege aktuell bei knapp 20 Prozent des Gesamtvolumens.

Pegel sinkt weiter

Bereits im Laufe des Tages sollte die Wasserabgabe auf sechs Kubikmeter pro Sekunde reduziert werden. Das entspricht nur einem Fünftel der zuletzt üblichen Menge, hieß es weiter. Der Pegel des Sees werde auch weiter sinken, weil laut Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt der Zufluss in den Stausee nur ein bis zwei Kubikmeter pro Sekunde beträgt.

Streitthema Wasserstand

Sollte der Füllstand des Sees auf zehn Prozent sinken, könnte die Wasserabgabe noch einmal reduziert werden. Dann darf nur so viel abfließen, wie in den See kommt. Der Wasserstand des Edersees im hessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg ist seit Längerem ein Streitthema zwischen den Bundesländern Hessen und Niedersachsen. Das Wasser wird für den Tourismus am See benötigt, aber auch für die Schifffahrt an der Oberweser. Erst in diesem Jahr war ein neuer Sparmodus eingeführt worden, um die Wasserverluste im Edersee hinauszuzögern.

Weitere Informationen

Elbpegelstand: Fast so niedrig wie 2018

Der niedrige Wasserstand in der Elbe sorgt weiter für Probleme - und erinnert bereits an die Situation im vergangenen Jahr. Allerdings: Die Fähren fahren - mit einer Ausnahme - noch. (03.08.2019) mehr

Edersee soll weniger Wasser an Oberweser abgeben

Im Streit um den Wasserstand des Edersees gibt es einen Kompromiss: Zum Unmut vieler Schiffer soll fünf Jahre lang testweise weniger Wasser an die Oberweser abgeben werden. (27.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.08.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:42
Hallo Niedersachsen
04:45
Hallo Niedersachsen
03:15
Hallo Niedersachsen