Stand: 12.09.2019 14:42 Uhr

Westmecklenburg: Streik an mehreren Kitas

Bild vergrößern
An insgesamt sechs Kitas soll von 6 bis 13 Uhr gestreikt werden. (Archivbild)

An mehreren Kindertagesstätten in Westmecklenburg wurde am Donnerstag gestreikt. Betroffen waren unter anderem Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes im Kreisverband Ludwigslust. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatte die Beschäftigten in den DRK-Kitas in Boizenburg, Neu Gülze, Kirch Jesar, Kuhstorf und Conow zum Warnstreik aufgerufen.

Gewerkschaft fordert Bezahlung nach Tarifvertrag

Die GEW will erreichen, dass die insgesamt rund 150 Erzieher sowie das technische Personal von Januar 2020 an nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt werden. Derzeit liegen die Löhne und Gehälter nach Gewerkschaftsangaben rund 500 Euro monatlich darunter. Der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Ludwigslust, Dietmar Jonitz, erklärte, dass die Annäherung der Löhne und Gehälter an den Tarifvertrag bis 2021 schrittweise erfolgen soll. Zudem habe es in den vergangenen Jahren bereits spürbare Lohn- und Gehaltsanpassungen gegeben.

Weitere Informationen

Betreuung von Kleinkindern ab 2020 gebührenfrei

04.09.2019 14:00 Uhr

Der Schweriner Landtag hat ein neues Kita-Gesetz beschlossen. Damit müssen Eltern von 2020 an keine Gebühren mehr für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas und im Hort bezahlen. mehr

Kita-Betreuung: Experten fordern mehr Qualität

15.05.2019 18:00 Uhr

Bildungsexperten, Gewerkschaften und Kita-Träger dringen auf Qualitätsverbesserungen in der Kindertagesbetreuung. Die geplante Beitragsfreiheit begrüßten sie in einer Anhörung. mehr

Demo: Erzieher fordern mehr Personal

12.12.2018 09:00 Uhr

Eltern und Erzieher-Fachkräfte verschiedener Träger haben vor dem Landtag in Schwerin für eine bessere Personalausstattung in der Kindertagesbetreuung demonstriert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 12.09.2019 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

06:45
Nordmagazin
05:58
Nordmagazin
02:03
Nordmagazin