Eine Gruppe von Schneeglöckchen stehen in einer Waldwiese. © Mehr als tausend Worte Foto: Ina Lebedjew aus Schwerin

Vorfrühling in MV: Viel Sonne und bis zu 16 Grad

Stand: 21.02.2021 12:19 Uhr

Hoch "Ilonka" sorgt für ausgiebigen Sonnenschein in Mecklenburg-Vorpommern. Die Temperaturen steigen auf bis zu 16 Grad.

Etwas frischer bleibt es auf Hiddensee, Rügen und Usedom mit zehn bis zwölf Grad. Abgesehen von ein paar dünnen Schleierwolken bleibt es in Mecklenburg-Vorpommern den ganzen Tag über sonnig und trocken. Uwe Ulbrich vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee erwartet am Sonntag insgesamt neun Stunden Sonnenschein. Es weht meist schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südost. In der Nacht gehen die Temperaturen dann deutlich zurück auf bis zu null Grad. Örtlich ist Bodenfrost möglich.

Frühlingshaftes Wetter lockt Menschen nach draußen

Das warme und sonnige Wetter zieht viele Ausflügler an die Seen, in die Wälder und an die Strände von Mecklenburg-Vorpommern. Für die Polizei bedeutet das vor allem eins - mehr Arbeit. Beamte kontrollieren zum Beispiel in Boltenhagen und an den Zufahrten zur Insel Usedom, ob Abstände eingehalten werden und ob auch wirklich nur Menschen kommen, die das auch dürfen. Durch die hohen Infektionszahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald zählt Usedom zum Hochrisikogebiet - Tagesausflügler aus anderen Kreisen dürfen deshalb nicht in die Region und auch nicht auf die Insel fahren.

Weitere Informationen
Rote und pinke Topfblumen.
2 Min

Frühlingssonne: Gärtnereien stehen in den Startlöchern

In der Gärtnerei Rühe in Mirow laufen die Vorbereitungen. Mit dabei sind die Klassiker Stiefmütterchen und Hornveilchen. 2 Min

Eine Frau läuft bei Sonnenschein durch den Georgengarten in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Wohin am sonnigen Wochenende? Tipps für Spaziergänge

Die eisige Kälte im Norden ist Vergangenheit. Eine gute Gelegenheit für eine kleine Wanderung in der näheren Umgebung. mehr

Menschen genießen die Sonne am Strand in Dangast. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Norddeutsche können weiter Wärme und Sonne genießen

Am Wochenende strömten viele Menschen ans Wasser. Bis einschließlich Donnerstag hält sich das frühlingshafte Wetter. mehr

Birken aus der Froschperspektive.
3 Min

Folge des Klimawandels: Die ersten Pollen fliegen bereits

Die wärmeren Winter machen sich auch auf diese Weise bemerkbar. Für Menschen mit Allergien eine schlechte Nachricht. 3 Min

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 21.02.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin sind Pokalsiegerinnen 2021 © IMAGO / Marcel Lorenz

Pokalsieg! Siebter Streich für den SSC Schwerin

Im Finale am Sonntag in Mannheim gewannen die Mecklenburgerinnen überraschend glatt mit 3:0 gegen den SC Potsdam. mehr