Stand: 15.06.2019 16:07 Uhr

Stralsund: Bundeswehr wirbt um Nachwuchs

Bild vergrößern
An der Stralsunder Kaikante zeigten Soldaten vor dem Ozeaneum ihre jeweilige Arbeit.

Zum "Tag der Bundeswehr" haben am Sonnabend in Stralsund Soldaten von Heer, Luftwaffe und Marine um Nachwuchs geworben. Mit einem Fest auf der Hafeninsel wollte auch die Marinetechnikschule Parow Neugier bei jungen Menschen wecken. Insgesamt präsentierten sich die Streitkräfte am Sonnabend an 14 Standorten in ganz Deutschland. Zur offiziellen Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern kamen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Generalinspekteur Eberhard Zorn.

Angela Merkel beim Tag der Bundeswehr in Stralsund.

Tag der Bundeswehr: Merkel besucht Stralsund

Nordmagazin -

Beim Tag der Bundeswehr wollen sich die Streitkräfte als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Zum Fest der Marinetechnikschule in Stralsund kam auch Kanzlerin Angela Merkel.

3,38 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bundeskanzlerin lobte Einsatz der Soldaten

Merkel war als Bundestagsabgeordnete in ihren Wahlkreis nach Stralsund gekommen. In ihrer Rede lobte sie die Bundeswehr. 250.000 Soldaten und Zivilbeschäftigte in der Bundeswehr sorgten jeden Tag dafür, dass Deutschland in Sicherheit und Frieden leben kann, so die Bundeskanzlerin. Heute sei der Tag, zu sagen, was Tolles in der Bundeswehr geleistet werde.

Vereidigung auf dem Marktplatz

Weitere Informationen
NDR Info

Veteranendefinition - nur eine Wortklauberei?

15.06.2019 19:20 Uhr
NDR Info

Mehr als sechs Jahre hat die Bundeswehr geprüft, wer ein "Veteran" ist. Das Ergebnis: Praktisch alle aktiven und ehemaligen Soldaten sind Veteranen. Das stößt auf Kritik. mehr

Bereits am Vormittag hielten vor dem Stralsunder Rathaus 94 Rekruten der Marinetechnikschule Parow ihr feierliches Gelöbnis ab. Die Frauen und Männer haben am 1. April ihre dreimonatige Grundausbildung im Marinebereich begonnen. Unter dem Motto „Willkommen Neugier“ zeigten Soldaten von Marine, Herr und Luftwaffe direkt an der Kaikante vor dem Ozeaneum ihre Arbeit und stellten ihre jeweiligen Aufgabe vor.

Live-Übertragung im Internet

Erstmals gab es zum "Tag der Bundeswehr" eine Live-Sendung auf dem YouTube Kanal der Bundeswehr. Damit will das Bundesverteidigungsministerium um Nachwuchs werben. Übertragen wurden unter anderem die Vorführungen der Taucher und Flieger und die gemeinsame Übung mit den Seenotrettern. Dazu gab es Interviews mit Soldaten im Einsatz bei der Unifil-Mission.

Marinetechnikschule zum zweiten Mal dabei

Die Marinetechnikschule Parow richtete den Tag der Bundeswehr zum zweiten Mal gemeinsam mit ihrer Partnerstadt Stralsund aus. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 12.000 Besuchern. Die Marinetechnikschule bildet unter anderem Techniker für alle Marineschiffe und deren Waffensysteme aus. Nach Bundeswehrangaben sind an der Schule rund 600 Menschen beschäftigt. Etwa 100 von ihnen sind zivile Mitarbeiter, die vor allem in der Verwaltung tätig sind. Pro Jahr absolvieren rund 4.000 Soldaten einen Lehrgang an der Schule.

Weitere Informationen

Rückkehrer-Appell für MV-Soldaten

27.03.2019 15:00 Uhr

Rund 500 in MV stationierte Soldaten sind nach ihren Auslandseinsätzen in Schwerin mit einem Rückkehrer-Appell gewürdigt worden. Ministerpräsidentin Schwesig dankte ihnen für ihre Einsatzbereitschaft. mehr

Viereck: 250 Soldaten ziehen in Afghanistan-Einsatz

17.05.2019 17:00 Uhr

In Viereck sind 250 Bundeswehr-Soldaten mit einem feierlichen Appell nach Afghanistan verabschiedet worden. Sie sollen die Ausbildung einheimischer Sicherheitskräfte unterstützen. mehr

Rostock: Einsatzstab der Marine nimmt Dienst auf

23.01.2019 07:30 Uhr

In Rostock hat der nationale Einsatzstab der Deutschen Marine am Mittwoch seine Arbeit aufgenommen. Der Stab soll maritime Operationen an der Nordflanke der NATO planen. mehr

Torgelow: Viertägige Militärübung beginnt

02.05.2019 10:30 Uhr

Die Bundeswehr hat am Donnerstag mit einer viertägigigen Übung in der Uecker-Randow-Region begonnen. Mit einbezogen werden auch Gebiete außerhalb des Truppenübungsplatzes Jägerbrück. mehr

Reservistenverband: Vorsitzender zurückgetreten

15.04.2019 05:30 Uhr

Der Landesvorsitzende des Reservistenverbandes in Mecklenburg-Vorpommern, Heckt, ist überraschend zurückgetreten. Er zieht damit offenbar die Konsequenz aus verbandsinternem Streit. mehr

Debatte um Bundeswehr an Schulen in MV

03.04.2019 16:30 Uhr

Die Fraktion Freie Wähler/BMV fordert im Landtag ein klares Bekenntnis zur Bundeswehr. Hintergrund ist ein Beschluss der Berliner SPD, der Bundeswehr den Zugang zu Schulen zu verbieten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Mittagsschau kompakt | 15.06.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:35
Nordmagazin