Stand: 02.08.2021 11:57 Uhr

Stavenhagen: Schulbetrieb läuft nach Bombendrohung wieder

Auf der Autotür eines Streifenwagens steht der Schriftzug Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Laut Polizei bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Schüler und Lehrer.

Nach einer Bombendrohung an einer Gesamtschule in Stavenhagen ist der Schulbetrieb wieder aufgenommen worden. Der Polizei zufolge wird ein Tatverdächtiger bereits vernommen. In der Kooperativen Gesamtschule hatte es am Morgen eine telefonische Bombendrohung gegeben. Daraufhin evakuierte und sperrte die Schulleitung alle Gebäude. Der Polizeieinsatz ist bereits am Vormittag beendet worden. Laut Polizei bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Schüler und Lehrer. Mittlerweile läuft der Schulbetrieb wieder.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 02.08.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostock: Brand im Überseehafen © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Ermittlungen nach Großbrand im Überseehafen Rostock

Das Feuer im Überseehafen ist unter Kontrolle. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. mehr