Stand: 17.09.2019 07:15 Uhr

Nothafen Darßer Ort wegen Baggerarbeiten gesperrt

Die Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist aufgrund von Baggerarbeiten für drei Wochen gesperrt. Wegen der Strömungsverhältnisse muss die Fahrrinne in der Regel zwei Mal im Jahr ausgebaggert werden. Der Seenotkreuzer "Theo Fischer" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit Heimathafen Darßer Ort liegt deshalb während der Arbeiten in Barhöft. Auch andere Boote müssen nach Barhöft oder Warnemünde ausweichen. | 17.09.2019 07:15

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

07:06
Nordmagazin
03:13
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin