Stand: 18.04.2019 07:30 Uhr

Lila Bäcker will 76 Filialen schließen

Die Bäckereikette "Lila Bäcker" aus Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) will 76 ihrer rund 400 Filialen in Ostdeutschland schließen, die Hälfte davon in Mecklenburg-Vorpommern. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV sind bereits Gespräche mit den betroffenen Mitarbeitern geführt worden.

Das Firmenschild vom Lila Bäcker. © NDR

Insolvenz: "Lila Bäcker" schließt Filialen

Nordmagazin -

Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" mit Hauptsitz in Pasewalk will 76 ihrer rund 400 Filialen schließen. Die Hälfte davon befindet sich in Mecklenburg-Vorpommern.

4,17 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Keine Arbeitsplätze gefährdet

Entlassungen sind demnach nicht geplant. Alle Verkaufsmitarbeiter sollen übernommen werden. Ob die Filialen nach der Schließung verkauft werden, ist noch unklar. Auch über den Zeitpunkt der Aktion sei noch nichts bekannt. Neben den Filialen steht möglicherweise auch der Produktionsstandort Dahlewitz in Brandenburg vor dem Aus. Fest steht, dass das Unternehmen durch den Insolvenzfall nicht mehr an bestehende Mietverträge gebunden ist.

Modell zum Fortbestand angekündigt

Die Bäckereikette hatte im Januar Insolvenz angemeldet. Seit Anfang April läuft das Insolvenzverfahren in Eigenregie ab. Bis zum 13. Mai soll ein Modell zum Fortbestand der Kette vorliegen. Bereits im vergangenen Jahr wurden etwa 200 Mitarbeiter entlassen, weil das Unternehmen sich von Betriebsstätten in Pasewalk und Gägelow bei Wismar getrennt hatte. Gegen den vorherigen Geschäftsführer läuft eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Untreue.

Weitere Informationen

"Lila Bäcker": Sachwalter optimistisch

In Pasewalk sind die "Lila Bäcker"-Mitarbeiter über den Stand der Insolvenz informiert worden. Der Sachwalter zeigte sich zuversichtlich, dass der Betrieb weitergeführt werden kann. (26.01.2019) mehr

"Lila Bäcker": Filialen auf dem Prüfstand

Nach der Insolvenz des Unternehmens "Unser Heimatbäcker" steht nach Angaben der Kette jede einzelne Filiale auf dem Prüfstand. Für eine genaue Prognose sei es noch zu früh. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.04.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:19
Nordmagazin
02:24
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin