Stand: 07.06.2018 08:00 Uhr

Kritik am Landesamt für Denkmalpflege

Bild vergrößern
Der Landeshauptstadt Schwerin reicht das Engagement bei der Denkmalpflege nicht aus. Sie befürchtet Verzögerungen bei Sanierungen.

Kommunale Denkmalschützer in Mecklenburg-Vorpommern werfen der Landesdenkmalpflege mangelnde Kooperationsbereitschaft vor. Das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege beteilige sich seit Jahresbeginn nicht mehr an Genehmigungsverfahren. Dadurch komme es zu Verzögerungen bei Sanierungsmaßnahmen.

Landeshauptstadt legt Beschwerde vor

Das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege beantworte Anfragen gar nicht mehr oder nur noch standardisiert, heißt es in einem Beschwerdeschreiben der Landeshauptstadt Schwerin an das Kultusministerium, das dem NDR vorliegt. Bei Genehmigungsverfahren sei die Beteiligung der Landesdenkmalpflege jedoch im Gesetz vorgeschrieben. Die Landeshauptstadt befürchtet bei Sanierungsmaßnahmen in der Altstadt Bauverzögerungen und Mehrkosten, weil ihr Informationen über Bodendenkmale bislang nicht zur Verfügung gestellt wurden.

Grundstücksaufzeichnungen.

Denkmalschutzbehörde beantwortet keine Anfragen

Nordmagazin -

Viele denkmalgeschützte Parkanlagen verwahrlosen, weil die Besitzer nicht wissen, wie sie die Flächen herrichten dürfen - das Landesamt für Denkmalpflege schweigt zu Anfragen.

4,5 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Behörde weist Vorwürfe zurück

Der Leiter der Landesdenkmalpflege, Michael Bednorz, weist die Vorwürfe zurück. Zu den Aufgaben seiner Behörde zähle nicht die Beratung bei denkmalpflegerischen Genehmigungsverfahren. Hier müssten die Kommunen selbst ihre Verantwortung wahrnehmen. Die kommunalen Denkmalschützer beklagen jedoch, dass gerade in den Bereichen Boden- und Gartendenkmalpflege Experten fehlten.

Weitere Informationen

Blauzahn-Schatz wird in Schwerin aufgearbeitet

Der Silberschatz von Schaprode ist in Schwerin eingetroffen. Er soll dort wissenschaftlich aufgearbeitet werden. Wo der Schatz anschließend ausgestellt wird, ist noch offen. (24.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 07.06.2018 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:31
Nordmagazin
01:58
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin