Sendedatum: 14.07.2016 17:40 Uhr

Die Neptun Werft in Rostock im Überblick

  • gegründet 1850
  • nach 1945 "Sowjetische AG Neptun" und später Volkseigener Betrieb
  • zu DDR-Zeit Schiffsreparaturen und -neubauten
  • nach der Wende Übernahme durch Bremer Vulkan-Gruppe
  • seit 1991 keine Neubauten mehr
  • 1997 Wechsel zur Meyer-Neptun-Gruppe
  • seit 2001 wieder Schiffsneubauten
  • Modernisierungen und Reparaturen von Schiffen
  • Bau von Fähren und Flusskreuzfahrtschiffen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 14.07.2016 | 17:40 Uhr

Werftarbeiter der Neptunwerft © Imago

Tarifvertrag für Neptun Werft: 35-Stunden-Woche ab 2024

14.10.2023 12:46 Uhr

Gewerkschaft und Geschäftsleitung der Werft in Warnemünde haben sich auf einen Tarifvertrag verständigt. So soll unter anderem die 35-Stunden-Woche eingeführt werden. mehr

Ein Flusskreuzfahrtschiff liegt vor der Neptunwerft in Rostock-Warnemünde. © dpa Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Flusskreuzer der Neptun-Werft getauft

19.03.2019 17:56 Uhr

Sechs auf der Rostocker Neptun-Werft gebaute Flusskreuzfahrtschiffe sind am Dienstag getauft worden. Die 135 Meter langen Schiffe sollen auf dem Rhein, dem Main und der Donau eingesetzt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein eingestürzter Supermarkt in Grimmen. © Sarah Fröhlich Foto: Sarah Fröhlich

Unwetter in Grimmen: Lage nach Starkregen entspannt sich

Seit Montagabend waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Bis zu 115 Liter fielen pro Quadratmeter. Auch in anderen Regionen von MV regnete es stark. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr