Stand: 08.06.2020 17:24 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Corona: Schweden-Urlauber aus MV müssen in Quarantäne

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Schweden über den als kritisch geltenden Wert vgestiegen. (Archivbild)

Schweden-Urlauber mit Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern müssen nach ihrer Rückkehr zu Hause zwei Wochen in Quarantäne. Das hat das Landesgesundheitsministerium auf Anfrage von NDR 1 Radio MV bestätigt. Hintergrund dieser neuen Regelung ist, dass die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Schweden am Wochenende über den als kritisch geltenden Wert von mehr als 50 pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gestiegen war.

Ausnahmen für Berufsgruppen wie Kraftfahrer

Mecklenburg-Vorpommern hatte in seiner Corona-Verordnung bereits eine Empfehlung des Robert Koch-Instituts übernommen, wonach Rückkehrer aus Ländern mit so hohen Werten zwei Wochen in häusliche Quarantäne müssen und vom Gesundheitsamt überwacht werden. Ausnahmen gelten lediglich für bestimmte Berufsgruppen wie etwa Kraftfahrer. Die Pflicht zur häuslichen Quarantäne nach der Rückkehr bleibt bestehen, bis die Zahl der Neuinfektionen in Schweden wieder unter die kritische Marke sinkt.

Weitere Informationen

Urlaub in Corona-Zeiten: Diese Rechte haben Kunden

Reisen in fast alle europäischen Länder sind wieder möglich. Welche Rechte haben Kunden, die trotzdem stornieren wollen? Und müssen sie Gutscheine für abgesagte Reisen annehmen? mehr

Mit der fast leeren Fähre von Rostock nach Dänemark

15.05.2020 19:30 Uhr

Mit jedem Tag wachsen die Verluste der dänisch-deutschen Reederei Scandlines, da die Grenze zu Dänemark noch geschlossen ist. Aber es gibt immerhin Hoffnung für Sommerhaus-Touristen. mehr

Schweden beruft sich auf statistischen Effekt

Schweden seinerseits hatte erklärt, die aktuell hohe Zahl von Neuinfektionen hänge mit einer Nachmeldung von 1.200 Infektionen zusammen - sei also kein Anzeichen für ein zunehmendes Infektionsgeschehen, sondern ein rein statistischer Effekt. Man gehe davon aus, dass die Werte schon in wenigen Tagen wieder unter die kritische Marke fallen.

Aktuelle Videos
04:29
Nordmagazin
04:11
Nordmagazin

Gottesdienst-Teilnehmer in Quarantäne

07.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:27
Nordmagazin

Strandhochzeit im dritten Anlauf

07.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin

Hotels und Gaststätten fehlen Servicekräfte

07.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:42
Nordmagazin

Haben Urlauber noch Lust aufs Ausland?

06.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

 

Weitere Informationen

Corona in MV: Drei Neuinfektionen - 880 Fälle insgesamt

03.08.2020 16:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern sind von Sonntag bis Montagnachmittag drei Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 880 gemeldete Fälle. mehr

Schulstart in MV offenbar reibungslos verlaufen

03.08.2020 16:00 Uhr

Als erste in Deutschland sind die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern in das neue Schuljahr gestartet. Zahlreiche Corona-Regeln sorgen für einen neuen Schulalltag. mehr

Schulstart in MV: Mit Hygieneplan, aber ohne Masken

03.08.2020 09:00 Uhr

Präsenzunterricht, feste Schülergruppen, aber keine Maskenpflicht: Als erstes Bundesland ist Mecklenburg-Vorpommern heute ins neue Schuljahr gestartet. Lehrerverbände haben "Bauchgrummeln". mehr

Corona: AIDA Cruises verschiebt kurzfristig Neustart

02.08.2020 12:00 Uhr

AIDA Cruises hat ihren Neustart nach der Corona-Zwangspause kurzfristig abgesagt. Dies betrifft die geplanten Mini-Kreuzfahrten auf der Ostsee in der ersten Augusthälfte. mehr

Droht im Herbst eine Welle von Firmeninsolvenzen in MV?

02.08.2020 12:00 Uhr

In MV sind nach Schätzungen im ersten Halbjahr weniger Unternehmen in die Insolvenz geraten als noch ein Jahr zuvor. Das Bild könnte sich jedoch bald ändern. mehr

E-Learning und Co.: So sind Schüler sicher im Netz

01.08.2020 19:30 Uhr

Viele Schüler greifen im neuen Schuljahr vermehrt auf E-Learning-Angebote zurück. Für die Sicherheit reichen Verbote und Sperren nicht aus. Eltern und Kinder sollten die Online-Welt gemeinsam erkunden. mehr

Service

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 08.06.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:33
Nordmagazin
02:53
Nordmagazin
03:46
Nordmagazin