Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Betrunken wild um sich geschossen - Polizei nimmt Waffennarr fest

Stand: 12.08.2021 15:18 Uhr

Zahlreiche gefährliche Waffen und jede Menge Munition hat die Polizei bei einem Mann aus der Nähe von Schwerin gefunden. Der 39-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Der Mann soll zuvor seinen Bruder bedroht haben. Dieser habe daraufhin die Polizei alarmiert, die dann in Pampow bei Schwerin ein Grundstück durchsuchte, auf dem der Tatverdächtige eine kleine Hütte bewohnt. Dort fanden Polizisten unter anderem eine mutmaßlich scharfe Schrotflinte, mehrere Luftdruckgewehre mit Zielfernrohren und Schalldämpfern, Schreckschusspistolen, Macheten, Messer sowie zahlreiche Munitionen.

Mann soll betrunken wild um sich geschossen haben

Den 39-Jährigen stellten die Beamten später bei Gammelin, wo er auf einem Grundstück umhergeschosen haben soll. Der Mann ist wegen verschiedener Waffendelikte vorbestraft. Er hat keine Waffenscheine, der Besitz von Waffen ist ihm sogar verboten worden. Woher er die Waffen hat, muss noch ermittelt werden. Der Mann war bei seiner Festnahme in der Nacht zum Donnerstag betrunken - sein Atemalkoholwert wies mehr als zwei Promille auf.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 12.08.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR

Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte: Pegel verurteilt "Eskalation"

Meinungs- und Demonstrationsfreiheit seien zentrale Grundrechte, so der Innenminister. Es sei aber nicht hinnehmbar, wenn Rechtsextreme versuchten, solche Veranstaltungen zu okkupieren. mehr

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Moderatorin Theresa Hebert summt die neuen Kopfhörerhits ein © NDR Foto: Jan Baumgart

Die NDR 1 Radio MV Kopfhörer-Hits: Titel erraten und gewinnen

Gesummten Titel erraten und mehrmals täglich mindestens 100€ gewinnen: Vom 9. Januar bis zum 3. Februar hören Sie bei NDR 1 Radio MV die Kopfhörer-Hits mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Diverser Sperrmüll © PantherMedia Foto: Cora Müller

Handys, Kleidung und Fahrräder ausmisten: Richtig entrümpeln

Wohin mit alten Klamotten, Handys, Fahrrädern und Büchern? Und wo bekommt man auch noch Geld für die gebrauchten Sachen? mehr