Anja Reschke lächelnd an eine Hauswand gelehnt © NDR/Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders

Anja Reschke, ARD Journalistin

Stand: 11.08.2022 15:40 Uhr

Anja Reschke ist Journalistin, Moderatorin und Buchautorin.

Von Januar 2015 bis Juli 2019 leitete sie die Abteilung Innenpolitik beim NDR Fernsehen. Bis August 2022 leitete sie den Programmbereich Gesellschaft, vormals Programmbereich Kultur & Dokumentation.

Seit 2001 moderiert Anja Reschke das ARD Politmagazin Panorama, war viele Jahre das Gesicht des NDR Medienmagazins ZAPP und präsentiert jeden Montag um 19:45 Uhr Wissen vor Acht – Zukunft in der ARD.

Als Reporterin berichtete Anja Reschke immer wieder über gesellschaftsrelevante Themen und Missstände, etwa in der vielbeachteten Reportage „Unter Lehrern“ oder „das Lügenfernsehen“.  Große Aufmerksamkeit erlangte Anja Reschke durch ihre Kommentare in den Tagesthemen zu rechtsextremer Gewalt, dem Gedenken an Auschwitz und Rassismus.

Für ihre journalistische Leistung, ihren Mut und ihre klare Art der Moderation ist sie mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem 2018 mit dem Hanns Joachim Friedrichs Preis. 2015 wurde sie zur Journalistin des Jahres gekürt, im vergangenen Jahr wurde sie für die „Beste Moderation Information“ mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 29.08.2022 | 20:33 Uhr

NDR Info Livestream

ARD Infonacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hören