Das Forum

"Schlaue Netze" für kluge Fischer

Donnerstag, 02. Januar 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Fischer schüttet eine Kiste Fisch aus. © dpa - Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Schlaue Netze für kluge Fischer

Sendung: Das Forum | 02.01.2020 | 20:30 Uhr | von Reidt, Lutz

Mit schlauen Netzen lassen sich Fischbestände nachhaltig schützen. Unerwünschte Beifänge können so im Meer entkommen. Doch diese Netze sind in der EU bisher illegal.

Ein Reportage-Feature von Lutz Reidt

Ein Fischer holt Heringsnetze auf der Ostsee ein. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner, dpa
Die Fangquoten für Hering in der Ostsee sind für 2020 drastisch reduziert.

Mit dem neuen Jahr gelten in Nord- und Ostsee neue Fangquoten der EU. Danach dürfen die Nordseefischer in diesem Jahr deutlich weniger Kabeljau und Seelachs fangen als bisher. In der westlichen Ostsee sind besonders die Fangquoten für Hering und Dorsch drastisch reduziert worden. Der östliche Dorschbestand darf weiterhin gar nicht gezielt befischt werden. Mit den Verboten und Obergrenzen will die EU die Fischbestände schützen und ein nachhaltiges Überleben sichern.

Beifang vermeiden

Ein großes Problem sind die unerwünschten Beifänge in den Netzen der Fischer. Jährlich werden weltweit rund 38 Millionen Tonnen wieder über Bord geworfen. Die meisten Fische sind nicht mehr überlebensfähig oder schon tot. Doch es gibt alternative Fangmethoden - sogenannte Smart Nets, die mit Unterwasserkameras den Fang schon im Meer sortieren. Die Einführung dieser schlauen Netze stößt aber in der EU auf viele Hindernisse. 

Das Manuskript der Sendung
Kopf eines Dorsches auf Eis. © imago/Nature Picture Library

"Schlaue Netze" für kluge Fischer

Für Dorsch, Hering, Kabeljau und Seelachs gibt es 2020 deutlich abgesenkte Fangquoten, um nachhaltig mit dem Fischbestand umzugehen. Der Beifang ist nach wie vor ein Problem. Download (196 KB)

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.35 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr