Das Forum

Fruchtig und frisch: Wie der Wein in den Norden kam

Donnerstag, 12. November 2020, 20:35 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Ein Reportage-Feature von Christiane Zwick

Melanie Engel mit einer Weinflasche "Engel Nr. 1" in der Hand. © NDR Foto: Christiane Zwick
Hat den Wein auf den Hof ihrer Familie geholt, Melanie Engel.

Der Klimawandel mit ungewohnten Hitze- und Dürreperioden stellt Landwirte in Deutschland vor neue Herausforderungen. Landwirtschaftliche und finanzielle. Bäuerliche Betriebe müssen umdenken, Neues ausprobieren. Eine holsteinische Bauernfamilie in der Nähe von Malente hat genau das getan. Immer wieder hat der Ingenhof sein Produktionsfeld gewechselt, vom Ackerbau über Schweinemast zu Erdbeeren. Seit zehn Jahren baut Diplomlandwirtin Melanie Engel mit Ehemann Karsten Wulf jetzt Wein an, auf dem größten zusammenhängenden Weinbaugebiet in Schleswig-Holstein. 

Die Familie hatte sich 2008 um aus dem Süden abgetretene Rebrechte beworben und sie nach gründlicher Prüfung bekommen. Winzer und Wein profitieren vom veränderten Klima. Angebaut werden die Rebsorten weiße Solaris und roter Regent. Der Kellermeister kommt aus der Pfalz und hat den geschmacklichen Nord-Süd-Vergleich. Sein Kommentar: „Sehr fruchtig, frisch. In Norddeutschland sind die Weine etwas wilder, etwas interessanter ...“

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr