NDR Info Hintergrund

Kleines Land, große Ambition: Katar kämpft um sein Image

Sonntag, 04. Dezember 2022, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Aisha Al Tamini bei einem Kochkurs © ARD Foto: J. Killenberger

Ein Feature von Anne Allmeling, ARD-Studio Kairo         

Besucher im futuristisch wirkenden Nationalmuseum, Katar © ARD Foto: Anne Allmeling
Mit dem modernen Nationalmuseum in Doha will Katar international auf Augenhöhe sein.

Es ist Halbzeit bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar: zwei Wochen sind es noch bis zum Finale. Die Nationalmannschaft Katars ist bereits in der Vorrunde ausgeschieden - aber nur um den eigenen sportlichen Erfolg ging es den Katarern gar nicht. Viele Menschen haben sich darauf gefreut, Gastgeber zu sein, das Land weltweit bekannter zu machen. Und natürlich wollte man sich von seiner besten Seite zeigen, nachdem im Vorfeld so viel Skepsis geäußert wurde.

Auch politisch will der kleine Staat am Persischen Golf vom Fußball profitieren. Schon in der Vergangenheit hat sich das Emirat als internationaler Vermittler im Nahost-Konflikt und in Afghanistan einen Namen gemacht. Welche Rolle wollen die Katarer künftig international spielen? Welche Ziele verfolgt das Emirat? Anne Allmeling hat sich im Land umgehört.

Mehr Nachrichten

Ein Mann packt Sachspenden für Menschen im Erdbeben-Gebiet in der Türkei. © Screenshot

Erdbeben in Türkei und Syrien: Große Spenden-Bereitschaft im Norden

Für die Menschen im Katastrophen-Gebiet sind schon etliche Hilfsaktionen angelaufen. Aus Niedersachsen sind Hilfskräfte in der Türkei eingetroffen. mehr