Stand: 24.11.2016 10:58 Uhr  | Archiv

Rechtsextremismus: Diese Websites klären auf

Hand greift nach PC-Maus © picture-alliance/ dpa Foto: Kitty Kleist-Heinrich
Im Internet gibt es auf vielen Seiten Infos zur Problematik Rechtsextremismus.

Wer sich über Rechtsextremismus informieren möchte, findet viele Websites dazu: Sie beobachten die Entwicklung von NPD und Neonazi-Kameradschaften, berichten über rechtsextremistische Straftaten und Propaganda im Netz oder geben Tipps, was man tun kann, wenn man im Alltag rechtsextremen Parolen oder Neonazi-Gewalt begegnet.

Hotline für Opfer rechter Gewalt

Menschen, die durch rechtsextremistische Gewalt bedroht werden oder sich gefährdet sehen, können sich unter der Rufnummer (02225) 892 42 40 an das BKA wenden. In Notfällen die Notrufnummer 110 wählen.

Initiativen und Informationsplattformen im Netz

Internetseiten von Behörden zum Thema Rechtsextremismus

dossier
Ein Hakenkreuz-Gaffitti in einem Kameradisplay. (Montage) © NDR, fotolia Foto: Christine Raczka, nikkytok

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

NSU, NPD, Pegida - wir haben die rechte Szene im Norden im Blick, analysieren Strukturen und geben Tipps, was Sie gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit tun können. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Redezeit | 26.10.2016 | 22:05 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rechtsextremismus

Mehr Nachrichten

Eine Person mit blauen Handschuhen hält ein Abstrichstäbchen in der Hand. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Matthias Bein Foto: Matthias Bein

Corona-News-Ticker: Hausärzte sehen weiter Schwierigkeiten bei Bürgertests

Die Praxen sollen den Anspruch auf kostenlose Tests prüfen und gegebenenfalls drei Euro kassieren. Mehr Corona-News im Ticker. mehr