Md Sadeq Akif, der Sprecher des Tugendministeriums im Büro. © dpa picture alliance Foto: Peter Hornung

Zwischen "Tugend und Laster" - Wie die Taliban Afghanistan verändern

Sendung: NDR Info Hintergrund | 30.05.2022 | 20:33 Uhr | von Peter Hornung
25 Min | Verfügbar bis 30.05.2023

Trotz aller Beteuerungen der Radikalislamisten wird die Freiheit der Menschen in Afghanistan von Woche zu Woche weiter beschnitten. Das bekommen vor allem Frauen zu spüren – die jüngst eingeführte Burkapflicht oder das Gebot, nur noch mit einem männlichen „Vormund“ zu reisen, sind dafür Beispiele. Doch auch wer Kunsthandwerk verkauft oder wer Musik macht, spürt: Afghanistan wandelt sich - hin zu einem totalitären Gottesstaat, im dem ein Ministerium darüber entscheidet, was „Tugend“ ist und was „Laster“.

Weitere interessante Informationen:

https://www.tagesschau.de/thema/afghanistan/

https://www.spiegel.de/thema/afghanistan/

https://www.bmz.de/de/laender/afghanistan

Ein Taliban mit Maschinengewehr an einem Checkposten. © dpa picture alliance Foto: Peter Hornung

Zwischen „Tugend und Laster“ – Wie die Taliban Afghanistan verändern

Die Taliban beschneiden weiter die Freiheiten der Menschen. Das bekommen vor allem Frauen zu spüren. mehr