Der Bürgermeister von Esbjerg, Jesper Frost Rasmussen, steht mit Sicherheitshelm in einer Halle der Meerwasser-Wärmepumpe. © NDR Info Foto: Anna Marohn

Weltgrößte Meerwasser-Wärmepumpe in Esbjerg: "Jemand muss Pionier sein"

Sendung: Wirtschaft | 20.11.2023 | 07:41 Uhr | von Anna Marohn
4 Min | Verfügbar bis 20.11.2025

Die Anlage soll 25.000 Haushalte versorgen. Die Vorteile: Windparks vor der Küste und ein gut ausgebautes Fernwärmenetz.

Ein Teil der technischen Anlage der Meerwasser-Wärmepumpe im dänischen Esbjerg. © NDR Foto: Anna Marohn
10 Min

Großwärmepumpen: "Dänemark ist ein Vorbild"

In Esbjerg soll eine Großwärmepumpe bis zu 25.000 Haushalte versorgen. Experte Matthias Sandrock sieht Deutschland als Schlusslicht bei Erneuerbaren im Wärmesektor. 10 Min

Ein Kompressor der Meerwasser-Wärmepumpe im dänischen Esbjerg. © MAN Foto: Sebastian Vollmert
28 Min

Größte Wärmepumpe ihrer Art - Esbjerg und das Meer

Die dänische Stadt Esbjerg will bald mit Wärme aus dem Meer heizen. Ist die größte Meerwasserwärmepumpe der Welt ein Vorbild für Deutschland? 28 Min

Mission Klima © NDR

Mission Klima - Lösungen für die Krise

Es gibt sie - die Klima-Pioniere. Wir stellen vielversprechende Ideen vor - und sprechen mit den versiertesten Expert*innen. mehr

Eine Luft- und Wasserwärmepumpe steht vor dem Eingang eines Wohnhauses. © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Udo Herrmann

Wärmepumpe und Solarthermie: Heizen mit erneuerbarer Energie

Es gibt viele Alternativen zur umweltbelastenden Öl- oder Gasheizung. Wer auf erneuerbare Energien umstellt, erhält Fördermittel. mehr

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe vor einem Wohnhaus. © Imago / teamwork Foto: Achim Duwentäster

Wärmepumpe: Kosten, Funktion, Förderung und Voraussetzungen

Wärmepumpen ermöglichen klimafreundliches Heizen. Welche Arten von Pumpen gibt es, wie gut funktionieren sie im Altbau? mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Menschen stehen in einer Kantine einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in einer Warteschlange. © dpa bildfunk Foto: Stefan Puchner

SH: Land und Kommunen einigen sich auf Konzept für Geflüchtete

In dem sogenannten Standort-Konzept ist geregelt, wie und wo die Menschen künftig untergebracht - und wie die Kosten verteilt werden. mehr