Thema: Schiffbau

Zwei Frauen arbeiten mit Äxten an einem Baumstamm. © NDR Foto: Frank Hajasch

Jugendliche in Lübeck bauen historischen Prahm nach

Der Nachbau des Schiffes basiert auf Fundstücken aus dem 12. Jahrhundert - der Gründungszeit Lübecks. mehr

Luftbild der Hamburger Werft Blohm + Voss (ca. 1930) © picture-alliance / akg-images Foto: akg-images

Blohm + Voss: Die wechselhafte Geschichte der Hamburger Werft

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist mit Schiffbau erstmal Schluss: Am 1. Februar 1948 erteilen die Briten den Befehl zur Demontage. mehr

Das Traditionsschiff "Gesine von Papenburg" wird in einer Halle der Meyer Werft restauriert. © dpa Foto: Lars Klemmer

Segler "Gesine von Papenburg" auf Meyer Werft restauriert

Sicherheitsvorschriften machten die Arbeiten an dem Traditionsschiff notwendig. Im Sommer soll es wieder auf See gehen. mehr

Audios & Videos

Das Werftgelände der früheren MV-Werften in Rostock-Warnemünde © David Pilgrim Foto: David Pilgrim

Tauziehen um Smulders-Ansiedlung in Rostock geht weiter

Das Bundes-Verteidigungsministerium hat offenbar noch Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Ansiedlung des belgischen Offshore-Unternehmens auf dem Gelände des Marinearsenals. mehr

Ein Schiff, das zu einem Hostel umgebaut wurde, liegt am Hafen von Wilhelmshaven. © NDR\Jutta Przygoda Foto: Jutta Przygoda

Wilhelmshaven: Schiff "Arcona" zu Hostel umgebaut

Der Deutsche Marinebund hat das Schiff für 1,6 Millionen Euro restaurieren lassen. Seit Freitag sind Kajüten buchbar. mehr

Ein kleines Containerschiff verlässt einen Containerterminal im Hamburger Hafen. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Schifffahrtsbranche in Hamburg braucht dringend Nachwuchs

Die Zahl der Auszubildenden ist noch nicht wieder auf dem Niveau wie vor der Corona-Pandemie. Ein Fachkräftemangel droht. mehr

Das Werftgelände der früheren MV-Werften in Rostock-Warnemünde © David Pilgrim Foto: David Pilgrim

Smulders-Ansiedlung in Rostock: Warum schweigt Schwesig?

Mit dem Marinearsenal gibt es am Standort Rostock Warnemünde einen Neustart. Der bremst aber möglicherweise eine weitere Ansiedlung aus. mehr

Reeder Aristoteles Onassis (3.v.l.) bei der Taufe des Schiffes ""Al-Malik Saud Al-Awal" am 6. Juni 1954 in Hamburg mit seinen Kindern Christina und Alexander sowie den Kindern der Fürsten von Bismarck (v.l.n.r.). © imago/ZUMA/Keystone

Onassis und das Wirtschaftswunder der Werften

Unermesslich reich war der Reeder und umgab sich mit den schönsten Frauen. Seine Luxusjacht und etliche Tanker ließ er in Norddeutschland bauen. mehr

Die Elektrofähre "Warnowstromer" © Sylvio Kaczmarek Foto: Sylvio Kaczmarek

Technische Probleme - Rostocker Elektrofähre außer Betrieb

Immer wieder fällt die 2021 in Dienst gestellt Fähre aus. Es gibt zahlreiche Probleme - mit Magneten, aber auch mit der Batteriekapazität. mehr

Ein Tannenbaum auf dem Bug eines Schiffs. © Privat Foto: NDR 2 Hörer Christian

"Gruß an Bord" 2022: Weihnachts-Botschaften für Seeleute in aller Welt

Familien und Freunde wünschen ihren Lieben, die zu Weihnachten auf See sind, besinnliche Tage fern der Heimat. Die Sendung hat eine lange Tradition. mehr

Robert Habeck übergibt Förderbescheid an Richard Grube © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz/dpa

62 Millionen Euro für Bau von LNG-Bunkerschiffen in Flensburg

Die Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) soll drei Betankungsschiffe für Flüssigerdgas bauen. Bundeswirtschaftsminister Habeck übergab Förderbescheide. mehr

Krane stehen auf dem Gelände der MV-Werft in Rostock-Warnemünde © dpa picture alliance Foto: Jens Büttner, dpa

Smulders-Ansiedlung in Rostock: Land trommelt im Bundestag

Kommt das belgische Unternehmen Smulders nach Rostock? Das Land macht jetzt Druck im Verteidigungsausschuss des Bundestags. mehr