Die tosende Nordsee brandet gegen den Fähranleger in Dagebüll. © dpa Foto: Carsten Rehder

Marcellusflut von 1362 an der Nordseeküste

13.01.2012 | 21:05 Uhr | von Reidt, Lutz
6 Min

1362 gab es tagelang Sturm und Hochwasser. Die alten Holzdeiche an der Nordseeküste konnten nicht standhalten. Die meisten Toten gab es in der Hafenstadt Rungholt.

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Der Leuchtturm Roter Sand vor dunklen Wolken mit hohen Wellen. © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/K. Steinkamp | Klaus Steinkamp Foto: Klaus Steinkamp

Wetter am Pfingstmontag: Wolken, Schauer und auch etwas Sonne

Am Sonntag gab es für Teile Norddeutschlands zeitweise Unwetterwarnungen. Am Dienstag soll es freundlicher werden. mehr