Olaf Lies (SPD) spricht auf einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa | Michael Matthey Foto: Michael Matthey

Lies: "Tempo 30 ist sinnvoll und schafft Verkehrssicherheit"

Sendung: Interview | 14.11.2023 | 08:27 Uhr | von Schlag, Stefan/ Lies, Olaf
5 Min | Verfügbar bis 21.11.2025

Autofreie Innenstädte seien hingegen keine Lösung, sagte der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) im Gespräch mit NDR Info.

Ein Tempo-30-Schild steht in einer Wohnsiedlung, in der Autos parken. © Dirk Eisermann/laif Foto: Dirk Eisermann

Buxtehude und die Verkehrsberuhigung: Die Tempo-30-Zone wird 40

Am 14. November 1983 wurde die Tempo-30-Zone in Buxtehude erstmals getestet. Der Widerstand der Autofahrer war damals groß. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Ab dem 1. August 2024 kann die Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition, kurz WTD 91, im niedersächsischen Meppen wieder ihren gesamten Schießplatz uneingeschränkt nutzen. © Bundeswehr Foto: Carsten Borgmeier

Nach Moorbrand bei Meppen: Bundeswehr schießt bald wieder ins Moor

Sechs Jahre nach dem verheerenden Feuer soll das Übungsgelände ab August wieder genutzt werden - ohne Einschränkungen. mehr