Demonstranten mit Transparenten gegen die geplante Rentenreform von Präsident Macron in Frankreich. © ARD Foto: Carolin Dylla

Kampf um die Rente - Proteste gegen Frankreichs Reform

Sendung: NDR Info Hintergrund | 27.03.2023 | 20:33 Uhr | von Carolin Dylla, ARD Studio Paris
24 Min | Verfügbar bis 26.03.2027

Auch in Frankreich gibt es Warnstreiks und Proteste. Seit Mitte Januar gehen die Menschen dort gegen die Rentenreform der Regierung auf die Straße - und bisher sieht es nicht so aus, als würde der Widerstand abebben. "Kann es denn wirklich so schlimm sein, bis 64 zu arbeiten?" mag man sich aus deutscher Sicht fragen. Was treibt die Menschen auf die Straße? Ist die Reform wirklich so "brutal" und ungerecht, wie ihre Gegner und Gegnerinnen sagen? Für viele scheint es um mehr zu gehen. Um einen grundlegenden Groll gegen die Politik der französischen Regierung, in der viele zunehmende soziale Härte sehen.

Demonstranten versammeln sich gegen die geplante Rentenreform in Frankreich. © ARD Foto: Carolin Dylla

Kampf um die Rente - Frankreich protestiert gegen die geplante Reform

Der Widerstand gegen die geplante Rentenreform ist ungebrochen. Viele beklagen zuviel soziale Härte. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Blick auf eine abgemähte Wiese nahe des Fundeortes einer Kinderleiche im Landkreis Stade. © Steven Hutchings/TNN/dpa

Arian gefunden? DNA-Abgleich soll Identität von Kinderleiche klären

Das Ergebnis wird Ende der Woche erwartet. Ein Landwirt hatte die Leiche auf einer Wiese im Landkreis Stade entdeckt. mehr