Euro-Geldschein werden vor einem Stromzähler im Privathaushalt gehalten. © IMAGO / MiS

Energiepreisbremsen Thema im Bundestag

Sendung: Aktuell | 01.12.2022 | 13:23 Uhr | von Lothar Lenz
6 Min | Verfügbar bis 30.11.2024

Erstmals wurde über die geplanten Preisdeckel bei Strom und Gas debattiert. Ob die Energieunternehmen Boni und Dividenden ausschütten dürfen, war im Bundestag umstritten.

Verschiedene Hochspannungsleitungen vor dem Abendhimmel. © dpa Foto: Jan Woitas
4 Min

Mitnahme-Effekte: Wird die Strompreisbremse ausgenutzt?

Viele Versorger haben drastische Preiserhöhungen angekündigt. Verbraucherschützer fürchten, dass diese höher ausfallen als nötig. 4 Min

Frontaler Blick in eine Steckdose © Ralph Patz Foto: Ralph Patz

Intelligente Steckdose soll Stromüberkapazitäten nutzen

Forscherinnen und Forscher der Fachhochschule Kiel arbeiten daran.Die Steckdose soll das Stromnetz entlasten. mehr

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Blick auf das Lokal "Pony" in Kampen auf Sylt. © picture alliance/dpa | Georg Wendt

Sylt: Barbetreiber stellt nach Nazi-Parolen Strafanzeige

Mehrere junge Menschen haben in der Bar "Pony" rassistische Parolen gesungen. Der Lokalbesitzer hat nun rechtliche Schritte eingeleitet. Auch der Staatsschutz ermittelt. mehr