Ein alter Mann berührt seinen Tablet-Computer mit dem Mittelfinger. © dpa picture alliance Foto: Maximilian Schönherr

Einknopf-Computer hilft Menschen mit Demenz

Sendung: Infoprogramm | 04.12.2020 | 08:49 Uhr | von Lisa Synowski 5 Min

Für Demenzkranke und Ältere ist die Anwendung von Computern nicht immer leicht. Ein Rechner mit nur einem Knopf hilft.

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

In der Reihe NDR Info Perspektiven beschäftigen wir uns mit Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. mehr

Illustration: Zwei Hände umfassen eine Glühbirne © NDR

Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

Wir sprechen mit Menschen, die mit ihren Ideen für ein sozialeres, nachhaltigeres und besseres Leben sorgen wollen. mehr

Eine Senioren steht in ihrer Küche. Sie blickt auf einen Bildschirm auf dem das Gesicht einer weiteren Frau zu sehen ist. An der rechten, unteren Ecke des Bildschirms ist ein großer und runder Knopf zu erkennen.
3 Min

Mit Technik gegen die Einsamkeit in Corona-Zeiten

Mithilfe eines "Ein-Knopf-Computers" (KOMP) sollen an Demenz erkrankte Menschen mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. 3 Min