Stand: 04.11.2019 00:01 Uhr  | Archiv

Drei Fragen, drei Antworten zur NDR Info App

Zum Start der crossmedialen Nachrichtenmarke NDR Info ist nun auch die NDR Info App verfügbar. Niels Rasmussen, Leiter des Programmbereichs Online & Multimedia beim Norddeutschen Rundfunk, beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem neuen Angebot.

Welche Vorteile bietet die NDR Info App?

Niels Rasmussen © NDR Foto: Christian Spielmann
Niels Rasmussen leitet den Programmbereich Online & Multimedia beim NDR.

Niels Rasmussen: Mit der NDR Info App erfahren die Nutzerinnen und Nutzer das Wichtigste aus dem Norden - und ihnen entgeht nicht, was in der Welt passiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den vier norddeutschen Bundesländern: 24 Stunden am Tag bekommen die Menschen alle wichtigen Informationen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Was ist das Besondere an dem neuen Angebot?

Rasmussen: Die NDR Info App ist ein multimediales Gemeinschaftsprodukt. Die Nachrichten kommen aus der crossmedialen Redaktion von NDR Info und auch aus den Landesfunkhäusern des Norddeutschen Rundfunks. Nutzerinnen und Nutzer bekommen dadurch aktuelle Meldungen und Hintergründe aus dem ganzen Norden als Audio, Video und Text. Sie können sich also je nach Situation und Interesse entscheiden, ob sie sich nur kurz einen Überblick verschaffen oder zu einem Thema mehr wissen wollen. Und sie können sich entscheiden, ob sie dabei lieber etwas sehen, hören oder lesen möchten.

Was bietet die NDR Info App darüber hinaus für die User?

Rasmussen: Wer die App installiert, kann über einen Messenger Kontakt mit der Redaktion aufnehmen. Die Nutzerinnen und Nutzer können eine Frage stellen oder eine Anregung geben und bekommen direktes Feedback aus der Redaktion. Wenn ich Push-Mitteilungen aktiviere, werde ich zudem über die ganz wichtigen Ereignisse zuverlässig informiert. Dazu gibt es den Überblick über den Verkehr im Norden. Und ich bekomme sehr viele Videos, Audios und Podcasts der verschiedenen Sendungen von NDR Info. Wir haben die App mit einem gemischten Team aus Redaktion und Technik entwickelt und hoffen, dass sie den Nutzerinnen und Nutzern genauso gut gefällt wie uns.

Weitere Informationen
Smartphone, auf dem die NDR Info App installiert ist. © NDR

"Da-da-da-dam-dam" - Das ist neu bei NDR Info

Das Nachrichtenangebot des NDR ist ab sofort unter der crossmedialen Nachrichtenmarke NDR Info gebündelt. Die NDR Info App informiert verlässlich über Neuigkeiten im Norden. mehr

Smartphones, auf denen die NDR Info App installiert ist. © NDR

Die NDR Info App - Jetzt laden

Die Nachrichten-App von NDR Info bietet einen schnellen Überblick über aktuelle Themen nicht nur aus Norddeutschland - mit Berichten, Analysen und Hintergründen. mehr

Smartphone, auf dem die NDR Info App installiert ist. © NDR

Fragen und Antworten zur NDR Info App

Sie haben Fragen zum Player, zum Messenger oder zur NDR Info App im Allgemeinen? Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 04.11.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Armin Laschet beim digitalen CDU-Parteitag

Armin Laschet wird neuer CDU-Vorsitzender

Bei der Abstimmung auf dem CDU-Parteitag setzte er sich gegen Friedrich Merz in einer Stichwahl durch. Mehr bei tagesschau.de extern

Eine Person wird in den Oberarm geimpft.  Foto: Jens Büttner

Corona-News-Ticker: In MV erstmals Impfen beim Arzt möglich

In Nordwestmecklenburg sollen Impfungen ab übernächster Woche in acht Praxen möglich sein. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Eine junge Frau vergräbt hockend ihr Gesicht in der Armbeuge. © photocase Foto: andlostluggage

Corona sorgt für Mehrarbeit in der Psychiatrie

Durch die Corona-Pandemie leiden mehr Menschen in Schleswig-Holstein unter psychischen Erkrankungen. mehr

Kerstin Dausend berichtet aus Berlin.
1 Min

Debatte über härtere Corona-Maßnahmen

Reporterin Kerstin Dausend klärt über mögliche Verschärfungen auf, die Bund und Länder kommende Woche beschließen könnten. 1 Min